Médiathèque et présentation de livres

Nous avons le plaisir d'attirer votre attention sur notre "Médiathèque" accessible à tous les intéressés et qui fonctionne au sein de notre Centre de Jour sis à 73, avenue Salentiny, Ettelbruck.

(Détails sous "Médiathèque" )

Environ toutes les six semaines, vous trouvez ici un nouveau livre choisi et présenté par notre personnel pour vous rendre curieux.

Bonne lecture!

 

Buchtipp: Ich bin doch nicht krank

Ich bin doch nicht krank

Ein Lesebuch für an Schizophrenie erkrankte Patienten und ihre Angehörigen

Vorwort:

Liebe Leser,

mit der Diagnose einer (schizophrenen) Psychose sind Sie nicht allein, denn rund 1% der Bevölkerung in Deutschland ist von dieser Erkrankung betroffen. Dennoch wissen die wenigsten Menschen über diese Erkrankung Bescheid, und die Diagnose trifft sowohl Patienten als auch Angehörige in der Regel ganz unvorbereitet. Es stellen sich Fragen wie: Was genau ist eine schizophrene Psychose? Kann man eine Psychose behandeln? Woher kommt diese Erkrankung? Was bedeutet der Ausbruch dieser Krankheit für meine weitere Lebensplanung?

Erschwerend kommt hinzu, dass Patienten und Angehörige sehr häufig mit falschen Vorstellungen konfrontiert werden, z.B. dass Schizophrenie erkrankte verrückt seien oder eine "gespaltene" Persönlichkeit besäßen. Auch solche Aussagen führen zu zusätzlichen Verunsicherungen von Patienten und Angehörigen.

Aus diesem Grund möchten wir Sie als Patienten bzw. Angehörigen mit diesem Lesebuch über das Krankheitsbild der schizophrenen Psychose informieren - von den Frühwarnzeichen über die Diagnose und Behandlung bis zur Rückkehr in den Alltag und das Berufsleben. Dies beschreiben wir anhand der Geschichte des 17-jährigen Jan. Sie ist als Beispiel für einen möglichen Krankheitsverlauf zu verstehen, denn schizophrene Psychosen können sich in extrem unterschiedlichen Formen zeigen. Das Ziel dieses Lesebuches ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Erkrankung zu verstehen und besser mit ihr umzugehen.

 

DEPUIS LE 1ER MARS 2017:

NOUVEAU CENTRE DE RENCONTRE À WILTZ:

7, rue de l'Indépendance

L-9532 WILTZ

Tél.: 28 20 30 40